LEBENintegral Integrale Heil- und Lebenskunst
LEBENintegral                    Integrale Heil- und Lebenskunst
Gereon Suffenplan, Lebenintegral Gereon Suffenplan, Integrale Heilkunst in Köln, Integrales Coaching, Achtsamkeit, Meditation, Energiearbeit, Integrale Psychotherapie, Caringnet,Integral-Transformative Praxis, Initiatische Therapie, Geführtes Zeichnen, Leibarbeit, Heilpraktikerausbildung

Herzlich willkommen!

ARBEIT AM TONFELD - INITIATISCHE THERAPIE III

Worum geht es?

Die Arbeit am Tonfeld® wurde in den 70er Jahren von Prof. Heinz Deuser entwickelt. Er beobachtete, dass indem der Klient greift, etwas wesentliches geschehen kann: ja, dass in diesem Greifen die eigene Psyche begriffen wird. Sobald wir etwas mit den Händen berühren, sind wir selbst davon berührt und machen unser eigenes Leben mit all seinen Beziehungen sichtbar, begreif- und gestaltbar. Wer am Tonfeld arbeitet, erarbeitet sich neue Möglichkeiten, mit dem Leben umzugehen. Die Arbeit am Tonfeld kommt der Grundeigenschaft des Seelischen nach permanenter Gestaltung entgegen und ermöglicht ihr dergestalt, sich in Form zu zeigen und neue Gestaltbildungen zu entwickeln, die Welt zu begreifen.

 

Für wen eigenet sich die Arbeit am Tonfeld®

Die Arbeit am Tonfeld® eignet sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene: besonders bei Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen, ADHS, Schulproblemen, Bindungsstörungen, Depressionen, Trauerprozessen, Ängsten, Wahrnehmungs- und Bewegungsproblemen, psychosomatischen Beschwerden, Migräne und Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, nach meiner Erfahrung sehr gut begleitend auch bei Brustkrebs und anderen Karzinomen

 

Wie geht es?

Der Klient sitzt vor einem Tisch, auf welchem ein flacher Holzkasten steht, der mit glatt gestrichenem Ton aufgefüllt ist. Mit den Händen geht er in Kontakt mit diesem Tonfeld und gibt den aus ihm selbst kommenden Impulsen nach: berührend, tastend und gestaltend.

 

Angebot

LEBENintegral bietet Ihnen die Arbeit am Tonfeld®

in Einzelstunden an. Näheres bitte erfragen!